Durch Nutzung dieses Diensts und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu.
Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

„Shazam“: Musik überall erkennen

15.04.2016

„Wer hat das gesungen?“ oder „Wie heißt dieser Song nochmal?“ – diese Fragen brauchen Sie sich in Zukunft nicht mehr zu stellen. Die App „Shazam“ erkennt Musik, die um Sie herum gespielt wird. Erkannte Songs können sofort gekauft und geteilt werden.

© Rex Images

Shazam“ ist ein Muss für jeden Musik-Fan. Im Nu erkennt die App Melodien, die in Ihrer Umgebung gespielt werden – live, im Radio oder einfach vorgesummt. Songtexte und Musikvideos werden dazu geliefert und mit einem Klick kaufen Sie den Song im Windows Store. „Shazam“ verbindet als Community außerdem Musikliebhaber aus aller Welt. Machen Sie mit, indem Sie Ihre Entdeckungen teilen und die „Shazams“ Ihrer Freunde und die Ihrer Lieblingskünstler anhören. Stars wie Meghan Trainor und Calvin Harris „shazamen“ bereits regelmäßig.

Shazam

So funktioniert’s: Wenn Sie einen Song hören, über den Sie mehr erfahren möchten, öffnen Sie die App, tippen oder klicken auf das „Shazam“-Logo und halten das Mikrofon Ihres Windows Phones in Richtung der Quelle. Es funktioniert genauso mit dem Mikrofon eines Desktop-PCs. Innerhalb weniger Sekunden liefert die App Titel und Interpret des Liedes. Songs können bei mobiler Nutzung auch später abgespielt werden, sobald wieder eine WLAN-Verbindung besteht.

Fazit: Mehr als nur Musikerkennung – „Shazam“ ist Musikdatenbank und Community in einem. Der Erkennungsalgorithmus findet mittlerweile mehr als 10 Millionen Titel. Über die Live-Kachel Ihres Windows-Geräts können Sie direkt vom Startbildschirm aus „shazamen“.

Jetzt die App "Shazam" aus dem Windows Store herunterladen

image beaconimage beaconimage beacon