Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Weniger Schäden durch Naturkatastrophen

dw.com-Logo dw.com | Folie 1 von 7: Wirbelstürme, Erdbeben, Überflutungen: Naturkatastrophen verursachen jedes Jahr hohe Schäden. Die Münchener Rück, weltweit größter Versicherer für Schäden dieser Art, stellt in ihrem Bericht für das erste Halbjahr 2018 fest, dass weltweit weniger Schäden durch Katastrophen verursacht wurden als gewöhnlich. Insgesamt zählte sie 430 Naturkatastrophen.

Gut für die Bilanz der Münchener Rück

Wirbelstürme, Erdbeben, Überflutungen: Naturkatastrophen verursachen jedes Jahr hohe Schäden. Die Münchener Rück, weltweit größter Versicherer für Schäden dieser Art, stellt in ihrem Bericht für das erste Halbjahr 2018 fest, dass weltweit weniger Schäden durch Katastrophen verursacht wurden als gewöhnlich. Insgesamt zählte sie 430 Naturkatastrophen.
© picture-alliance/dpa/L. Mirgeler
image beaconimage beaconimage beacon