Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Coronavirus in Deutschland: Inzidenz steigt über 1000 – RKI meldet mehr als 200.000 Neuinfektionen

Tagesspiegel-Logo Tagesspiegel vor 2 Std. Kai Portmann

Ämter registrieren 188 neue Todesfälle + Krankenhäuser rechnen mit vielen neuen Patienten + Moderna startet Studie zu Omikrom-Impfstoff + Der Newsblog.

Spaziergänger in Waldburg in Baden-Württemberg © Foto: dpa/Felix Kästler Spaziergänger in Waldburg in Baden-Württemberg

Die Zahl der Corona-Neuinfektionen in Deutschland hat erstmals die Marke von 200.000 überstiegen. Das Robert Koch-Institut (RKI) meldete am Donnerstagmorgen 203.136 Neuinfektionen binnen 24 Stunden. Am Mittwoch hatte das RKI noch 164.000 Neuinfektionen gemeldet. Die Sieben-Tage-Inzidenz überstieg zudem erstmals die Tausender-Marke und lag am Donnerstagmorgen bei 1017,4. Es gab 188 neue Todesfälle im Zusammenhang mit dem Coronavirus. (mehr im Newsblog)


Video: Corona-Update: Inzidenz über 1000 - 203 136 Neuinfektionen (dpa)

Video wiedergeben

Mehr zur Corona-Pandemie:

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von Tagesspiegel

| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon