Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Nach Anfrage zu Kritik an Studie : Drosten kritisiert Bild-Zeitung scharf

Tagesspiegel-Logo Tagesspiegel 25.05.2020 Tilman Schröter

Der Chef-Virologe der Charité wirft der "Bild" vor, tendenziöse Berichterstattung zu planen - und will auf die Anfrage eines Bild-Redakteurs nicht antworten. Die Anfrage veröffentlicht Drosten bei Twitter.

Christian Drosten kritisiert eine Anfrage der "Bild", da sie eine "tendenziöse" Berichterstattung plane. © Foto: Michael Kappeler/dpa Christian Drosten kritisiert eine Anfrage der "Bild", da sie eine "tendenziöse" Berichterstattung plane.

Christian Drosten, Direktor des Instituts für Virologie an der Charité in Berlin, ist seit Beginn der Corona-Pandemie ein einflussreicher Berater im Bezug auf die Bekämpfung des Coronavirus - und hat sich in diesem Zusammenhang gelegentlich auch kritisch über die Berichterstattung der Presse geäußert

Im jüngsten Fall ärgert sich Drosten offensichtlich über die Anfrage der "Bild"-Zeitung. Über Twitter postete er den Screenshot der Anfrage und kommentierte diese. 

"Interessant: die Bild plant eine tendenziöse Berichterstattung über unsere Vorpublikation zu Viruslasten und bemüht dabei Zitatfetzen von Wissenschaftlern ohne Zusammenhang", schreibt Drosten dort. "Ich soll innerhalb von einer Stunde Stellung nehmen. Ich habe Besseres zu tun."

Die Anfrage an Drosten stellte ein Bild-Redakteur. Man wolle über die Kritik mehrerer Wissenschaftler an Drostens Studie über Viruskonzentration berichten, schreibt der. Es werden mehrere Zitate aufgelistet, zu denen Drosten dann Stellung beziehen soll - die "Zitatfetzen", wie Drosten in seinem Tweet schreibt. Im Anschluss stellt der Reakteur Fragen, die sich auf die Aussagekraft der Studie und Kritik beziehen.

[Alle aktuellen Entwicklungen in Folge der Coronavirus-Pandemie finden Sie hier in unserem Newsblog. Über die Entwicklungen speziell in Berlin halten wir Sie an dieser Stelle auf dem Laufenden]

Mehr auf MSN

Video wiedergeben

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von Tagesspiegel

| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon