Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Microsoft nennt konkrete Zahl: Bisher 50.000 HoloLens verkauft

Dr. Windows-LogoDr. Windows 26.04.2018 Martin Geuß
© Bereitgestellt von Martin Geuss (Blog Dr. Windows)

Die HoloLens, Microsofts tragbarer holografischer Computer, ist auch mehr als drei Jahre nach der offiziellen Präsentation noch immer konkurrenzlos, weil ganz alleine am Markt. Wenn der Öffentlichkeit Referenzprojekte vorgestellt wurden, dann haben die Redmonder zwar immer von einem großen Erfolg gesprochen, die Nennung konkreter Zahlen jedoch stets verweigert. Dass die HoloLens kein Millionen-Seller ist, liegt auf der Hand, und dass die Stückzahlen insgesamt eher klein sind, konnte man schon vor Jahresfrist erahnen, als Microsoft davon sprach, es seien bislang „tausende“ HoloLens verkauft worden.

In einem Video (via MSPU), das von der europäischen Patentbehörde EPO auf YouTube veröffentlicht wurde, ist nun erstmals eine konkrete Zahl zu hören. Bei Minute 4:50 heißt es, laut Microsoft seien bislang 50.000 HoloLens abgesetzt worden.

Die Zahl überrascht mich, schockiert mich aber nicht. Ich hätte durchaus auf einen niedrigen sechsstelligen Wert getippt, aber sei’s drum. Sie ist sicher eine große Verlockung für Clickbaiter, um daraus eine Flop-Story basteln, und wer sich dabei so richtig als Amateur outen möchte, der bringt dann noch den hohen Preis als möglichen Grund ins Spiel.

Ich habe einige HoloLens-Projekte gesehen – viele davon erscheinen nicht in den Medien, weil die Kunden das nicht möchten (siehe dazu auch hier: HoloLens: Wo ist denn nun das Business-Geschäft?). Die Einsatzgebiete waren komplett unterschiedlich, eine Sache haben jedoch alle HoloLens-Projekte gemeinsam: Das, was richtig Geld kostet, ist die Software und die praktische Umsetzung, die paar Peanuts für die Hardware kommen aus der Portokasse.

Die Zahl 50.000 sagt genau gar nichts darüber, wie erfolgreich Microsoft mit der HoloLens ist, zumindest nichts Negatives.

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von Dr. Windows

| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon