Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Patchday Juni 2018: Neue kumulative Patches für Windows 10

Dr. Windows-LogoDr. Windows 12.06.2018 Martin Geuß
© Bereitgestellt von Martin Geuss (Blog Dr. Windows)

Heute steht der Juni-Patchday auf dem Programm, und er bringt – wie sollte es auch anders sein – neue kumulative Updates für Windows 10, welche die neuesten Sicherheitsupdates und Bugfixes enthalten. Neue Funktionen gibt’s nicht, aber das kennt ihr ja alle längst. Also starten wir direkt mit den Details:

Windows 10 Version 1803 – KB4284835 – OS Build 17134.112

Enthält Sicherheitsaktualisierungen für diverse Windows-Komponenten und darüber hinaus noch neun Bugfixes, das Changelog gibt es hier zu lesen. Sagte ich eben „keine neuen Features?“ Eine Kleinigkeit gibt es doch: Sowohl Microsoft Edge als auch der Internet Explorer unterstützen mit diesem Update Same Site Cookies, eine zusätzliche Absicherung gegen das Ausspähen von persönlichen Informationen.

Windows 10 Version 1709 – KB4284919 – OS Build 16299.492

Gleiches Spiel wie im vorherigen Absatz – auch hier werden die „Same Site Cookies“ unterstützt. Changelog hier.

Windows 10 Version 1703 – KB4284874 – OS Build 15063.1155

Nochmal das Selbe? Nein. Keine Same Site Cookies, dafür aber eine Absicherung gegen Spectre v2 für AMD-Systeme und eine Optimierung der Windows Update Engine. Changelog.

Windows 10 Mobile Version 1703 – OS Build 15063.1154

Enthält alle Sicherheits- und Bugfixes (soweit anwendbar) der Desktop-Version.

Ein Update für Windows 10 Mobile Version 1709 wurde bislang noch nicht gesichtet. Wer es zuerst entdeckt, bitte im Kommentarbereich laut schreien.

Nachtrag: Für Windows 10 Mobile Version 1709 gibt es die Build 15254.489

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von Dr. Windows

| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon