Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

The Update Aquatic: Mojang veröffentlicht zweiten Teil des Feature-Updates für Minecraft

Dr. Windows-LogoDr. Windows 10.07.2018 Kevin Kozuszek
© Bereitgestellt von Martin Geuss (Blog Dr. Windows)

Nachdem bereits im Mai die erste Phase des „The Update Aquatic“ für die auf der neuen Bedrock-Engine basierenden Minecraft-Versionen verteilt wurde, veröffentlichen Mojang und Microsoft am heutigen Tag Phase 2 für alle Spieler unter Windows 10, Xbox One, Nintendo Switch, iOS, Android und VR-Geräten. Das Update taucht unter Windows 10 mit der Versionsnummer 1.5.14 auf und bringt dabei nochmal ein paar Verbesserungen und Verfeinerungen mit.

Realms stehen nun auch auf der Nintendo Switch zur Verfügung. Mit den Meeresschildkröten sowie den Drowned, den Unterwasserzombies, ziehen zwei neue Kreaturen in das Spiel ein. Außerdem gibt es neue Items wie Schildkrötenpanzer, Nautilusmuscheln und diverse Kleinigkeiten wie neue Achievements. Daneben haben die Entwickler auch mehrere Feinheiten rund um das Spiel an sich verbessert. Der Dreizack wurde verfeinert und verschiedene Texturen aktualisiert, außerdem gibt es neue Kommandos für die Education Edition sowie zahlreiche weitere Verfeinerungen. Weiteres steht wie immer im Blogpost.

Auch Spieler der Java-Edition werden bald einzelne Elemente des Updates spielen können. Eine entsprechende Vorschauversion steht bereit.

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von Dr. Windows

| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon