Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Windows 10: Rollout des April Update in voller Fahrt, 250 Millionen PCs umgestellt

Dr. Windows-LogoDr. Windows 15.06.2018 Martin Geuß

Windows 10 Neu © Bereitgestellt von Martin Geuss (Blog Dr. Windows) Windows 10 Neu

Beim Rollout neuer Windows 10 Versionen setzt Microsoft jetzt auf künstliche Intelligenz. So soll gewährleistet werden, dass nur die Geräte das Update erhalten, die kein Problem damit bekommen werden. Treiber- oder Software-Inkompatibilitäten sollen so weitgehend umschifft werden.  Das Verfahren wurde mit dem Fall Creators Update (Version 1709) erstmals erprobt und kommt nun bei der Verteilung des April Update ganz offiziell zum Einsatz.

Während die Version 1709 einen neuen Rekord für den schnellsten Rollout einer neuen Windows 10 Version aufgestellt hat, schickt sich die Version 1803 an, diesen wieder zu knacken. Laut Microsoft sind bereits 250 Millionen PCs auf das April Update umgestellt. Kürzlich hatte Microsoft von „über 700 Millionen“ Windows 10 Installationen gesprochen, also kann man überschlagen, dass etwa jeder dritte PC das Update schon erhalten hat. Schön, dass wir nun mal eine offizielle Zahl haben. AdDuplex hatte in seiner Statistik eine Quote von 50 Prozent gemessen.

Microsoft berichtet außerdem, dass die Qualität insgesamt besser geworden sei. Probleme mit der System-Stabilität oder mit Treibern seien im April Update um 20 Prozent zurück gegangen. Zumindest gefühlt steht dem die Realität entgegen, dass es durchaus mehr Nutzer-Beschwerden zu verzeichnen gibt, seit das April Update ausrollt. Ob das die berühmte „laute Minderheit“ ist oder ob sich Microsoft für seinen eigenen Report einfach nur die Rosinen pickt – wer kann das schon verlässlich beurteilen.

Rund sechs Wochen nach dem Start läutet Microsoft die letzte Phase des Rollout ein. Das bedeutet, dass er ab sofort ungebremst an alle kompatiblen Geräte erfolgt, außerdem wird die Version 1803 damit offiziell zum aktuellen „Semi-Annual Channel“-Release für Unternehmenskunden erklärt.

Schneller informiert mit der neuen Microsoft Nachrichten App


| Anzeige
| Anzeige

Mehr von Dr. Windows

| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon