Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

10 wissenschaftliche Gründe, warum attraktive Menschen erfolgreicher im Leben sind

Business Insider Deutschland-Logo Business Insider Deutschland 10.10.2019 Allana Akhtar and Drake Baer
© Bereitgestellt von Business Insider Inc

Fortschritt hängt von der magischen Kombination aus Talent, Leistung und den richtigen Kontakten ab — das würden wohl viele intuitiv so sehen. Doch Forscher sagen, dass Erfolg noch andere Wurzeln hat. 

Studien zufolge ist die Wahrscheinlichkeit, eingestellt zu werden, deutlich höher, wenn ihr eine gepflegte Erscheinung habt. Gutaussende Menschen sollen außerdem bis zu zwölf Prozent mehr Geld verdienen; attraktive Immobilienmakler zum Beispiel verkaufen mehr Wohnraum als ihre weniger gutaussehenden Kollegen. Und gutaussehende Kandidaten für ein politisches Amt haben größere Chancen, gewählt zu werden, glaubt man einer Studie, die zu den Midterms in den USA veröffentlicht worden ist. 

Rihanna attends the 5th annual Diamond Ball benefit gala at Cipriani Wall Street on Thursday, Sept. 12, 2019, in New York. (Photo by Charles Sykes/Invision/AP) © Associated Press Rihanna attends the 5th annual Diamond Ball benefit gala at Cipriani Wall Street on Thursday, Sept. 12, 2019, in New York. (Photo by Charles Sykes/Invision/AP)

Psychologen nennen das den „Schönheitsvorteil“. Und es stimmt: Der Einkommensunterschied zwischen attraktiven und unattraktiven Personen ist mit dem zwischen Geschlechtern und verschiedenen Ethnien vergleichbar.

Mehr Artikel bei Business Insider:

 Extrem attraktive Menschen haben Schwierigkeiten, eine Beziehung zu führen — sagen Wissenschaftler

 Frauen mit diesen Jobs wirken auf Männer besonders attraktiv

 Studie: Ein bestimmtes Merkmal im Gesicht eines Mannes wirkt extrem attraktiv auf Frauen

Attraktive Personen gelten bei Arbeitgebern als kompetenter.

Wir neigen dazu, Leute besser zu bezahlen, wenn sie gut aussehen. 2005 wurde ein Experiment durchgeführt, in dem für ein Einstellungsverfahren Fotos potenzieller Arbeitnehmer gezeigt wurden. Attraktive Anwärter bekamen ein 10,5 Prozent höheres Gehalt als die anderen. 

Gleiches gilt im Übrigen auch für ein Telefoninterview. Ihr müsst also nur attraktiv klingen, um bessere Chancen zu haben.  

MSN-Leser interessieren sich auch für:

Flugtaxis: Bald Realität?

Zukunft: Die Legende der Technik-Angst

Mysteriöse Orte: Die größten Rätsel der Menschheit

Attraktive Menschen sind selbstbewusster — und ein großes Selbstbewusstsein ist ein guter Anfang, wenn ihr mehr Gehalt wollt.

Wir fallen alle auf den „Halo-Effekt“ („Heiligenschein-Effekt“) herein: Ohne es zu merken, urteilen wir über den Charakter einer Person nur auf Basis ihres Aussehens. 

Verschiedene Experimente haben gezeigt, dass wir attraktive Menschen als sozial verträglicher wahrnehmen, als dominanter, mental gesünder, intelligenter und sozial intelligenter als jene, die nicht so hübsch sind.

Süße Kinder haben von davon jahrelang profitiert — und nehmen das Selbstbewusstsein, das sie dadurch erlangt haben, mit ins Erwachsenenalter. Insbesondere, wenn sie zu attraktiven Menschen geworden sind, versteht sich.

Lest auch: 17 Tipps, mit denen Männer ihre Attraktivität steigern können

Das ist eine „selbsterfüllende Prophezeiung“, sagen die Informatiker Markus Mobius und Tanya Rosenblat.

„Lehrer erwarten bessere Leistungen von gutaussehenden Kindern. Und sie schenken jenen mehr Aufmerksamkeit, von denen sie glauben, dass sie größeres Potenzial haben“, schreiben Mobius und Rosenblat in ihrer 2005 veröffentlichten Studie „Why Beauty Matters“. „Die Bevorzugung dieser Kinder baut sowohl das Selbstbewusstsein als auch die Kommunikationsfähigkeiten aus.“ 

Diese Selbstsicherheit soll sich laut den Ergebnissen auch auf akademische und berufliche Erfolge auswirken.

Attraktive Angestellte haben so hohe soziale Kompetenzen, dass es ihnen leicht fällt, in der Begegnung mit ihren Arbeitgebern höhere Löhne auszuhandeln.

Attraktive Menschen haben mehr Kommunikationstalent als unattraktive.  

„Attraktivität hat positive Auswirkungen auf eure sozialen und kommunikativen Kompetenzen. Und das wiederum wirkt sich positiv darauf aus, wie euer Arbeitgeber eure Produktivität einschätzt“, schreiben die Forscher. „Wir gehen davon aus, dass der Arbeitgeber diesen Einfluss nicht wahrnimmt — und ihn daher auch nicht korrigiert.“  

So etwas hat einen großen Einfluss auf eure Karriere. Aktuelle Studien belegen, dass die Förderung sozialer Kompetenzen im Kindesalter besser für späteren Erfolg ist als eine Förderung des Intellekts.

Schöne Menschen sind sozialer als alle anderen, sagt die Wissenschaft — oder zumindest werden sie so wahrgenommen.

Mehr auf MSN

Video wiedergeben

Den Rest der Story gibt es auf Business Insider Deutschland

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von Business Insider Deutschland

Business Insider Deutschland
Business Insider Deutschland
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon