Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Angst vor dem Coronavirus: Mann versteckt sich drei Monate lang auf Flughafen

Drei Monate lang hat ein Mann unentdeckt auf dem Flughafen von Chicago gelebt. Der 36-Jährige hatte Angst vor einer Coronavirus-Infektion und war deswegen nicht in seine Heimat nach Kalifornien zurückgekehrt.

NÄCHSTES

NÄCHSTES

image beaconimage beaconimage beacon