Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Bundesligakicker - früher und heute

Folie 2 von 11

Dieter Schatzschneider

Seine Fans nannten ihn "Schatz“ oder auch „der Lange“. Bis heute ist Schatzschneider die Nummer eins in der ewigen Torschützenliste der Zweiten Liga und war der erfolgreichste Torjäger von Hannover 96. Nachdem er 1982/83 Torschützenkönig der 2. Liga wurde, wechselte er zum HSV, konnte aber nicht in die Fußstapfen von HSV-Idol Horst Hrubesch treten. Zitat Schatzschneider: „Ich war total egoistisch, was meine Ziele anging. Da gebe ich mir eine große Teilschuld. Aber Wolfram Wuttke und ich waren sicher nicht die einzigen Schuldigen.“ Seine letzte Station war 1990 der FC Augsburg.
© imago
image beaconimage beaconimage beacon