Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Nach Spahn-Infektion: Darum muss das Bundeskabinett nicht in Quarantäne

Nur wenige Stunden, nachdem Gesundheitsminister Jens Spahn an einer Sitzung des Bundeskabinetts teilnahm, wurde er positiv auf das Coronavirus getestet. Dennoch müssen seine Ministerkollegen nicht in Quarantäne - aus diesen Gründen.
image beaconimage beaconimage beacon