Durch Nutzung dieses Diensts und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu.
Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Neuauflage für PC und Konsolen: «Constructor» kommt zurück

dpa-Logodpa 17.02.2017 dpa
Im Kampf gegen die konkurrierenden Baufirmen ist in «Constructor» nahezu jedes Mittel möglich - zum Beispiel kapitale Wasserschäden. © Foto: System 3 Im Kampf gegen die konkurrierenden Baufirmen ist in «Constructor» nahezu jedes Mittel möglich - zum Beispiel kapitale Wasserschäden.

System 3 bringt eine Neuauflage des Aufbauspielsheraus. Die Simulation ist ein augenzwinkernder Gegenentwurf zum Genre-Klassiker «SimCity».

Spieler werden zum Bauherren und Stadtplaner, im Kampf gegen die Konkurrenz spielen Korruption und Sabotage eine wichtige Rolle. Erweitert um neue Funktionen und Spielmodi - darunter ein Online-Modus für Mehrspielerpartien - erscheint «Constructor - Construction meets Corruption» als ein Starttitel für Nintendos neue Konsole Switch und am 28. April für PC, Xbox One und Playstation 4.

| Anzeige
| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon