Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Wissenschaftler entwickeln „winzige Windkraftanlage“: Energiegewinnung schon bei kleinsten Luftbewegungen

In Deutschland arbeiten etwa 31 000 Windräder. Sie produzieren zusammengenommen mehr Strom als alle anderen Kraftwerkstypen. Doch die rotierenden Riesenrotoren kommen erst bei kräftigen Winden in Fahrt. Wir man elektrische Energie auch aus einem schwachen Luftzug gewinnen kann, haben jetzt Wissenschaftler eines chinesischen Forschungsinstituts vorgestellt.

NÄCHSTES

NÄCHSTES

image beaconimage beaconimage beacon