Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Auto falsch geparkt: Vater schlägt auf Polizisten ein

dpa-Logodpa 19.03.2019 dpa

In Polizei-Westen gekleidete Polizisten stehen in der Stadt. © Foto: Silas Stein/Archiv In Polizei-Westen gekleidete Polizisten stehen in der Stadt.

Ein falsch geparktes «Elterntaxi» hat am Dienstagmorgen zu einer Prügelei zwischen einem Polizisten und einem Vater geführt.

Das interessiert die MSN-Leser heute auch:

Lüdge-Skandal: Jugendamt erhielt früh Pädophilie-Hinweise

Tödlicher Angriff: Mann in Berlin niedergestochen

Ranking: Das sind die lebenswertesten Städte der Welt

Der Mann hatte sein Auto vor einer Grundschule in Friedrichshain verkehrswidrig abgestellt, wie die Polizei mitteilte. Der Mann habe auf den Beamten eingeschlagen, nachdem dieser ihn mehrfach aufgefordert habe, auszusteigen und die Fahrzeugpapiere zu zeigen. Der Polizist habe sich gewehrt, hieß es. Sowohl der Vater als auch der Polizist wurden den Angaben zufolge leicht verletzt, eine Behandlung sei nicht nötig gewesen. Der Beamte blieb nach dem Vorfall im Dienst. Beide Seiten erstatteten Anzeige wegen Körperverletzung. Der Mann saß laut Polizei mit seiner Lebensgefährtin und seiner 8-jährigen Tochter im Auto.

Mehr auf MSN

NÄCHSTES
NÄCHSTES

| Anzeige
| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon