Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Chinesische Truppen in Bayern: Volksbefreiungsarmee und Bundeswehr trainieren Ernstfall

Chinesische Soldaten trainieren gemeinsam mit der Bundeswehr in Bayern. Zurzeit findet in Feldkirchen die Übung "Combined Aid 2019" statt, bei der deutsche und chinesische Sanitätssoldaten in Simulationen und Katastrophenszenarien die Zusammenarbeit proben. Die chinesische Volksbefreiungsarmee nimmt zum ersten Mal an einer medizinischen Übung mit einem NATO-Land in Europa teil, während China seine Bemühungen um eine Stärkung der Beziehungen zu den europäischen Ländern verstärkt. Rund 100 Sanitätssoldaten der chinesischen Armee nehmen an der zweiwöchigen Übung "Combined Aid 2019" auf einem Bundeswehr-Stützpunkt im bayrischen Feldkirchen teil. An dem Training sind insgesamt 92 chinesische und 120 deutsche Soldaten sowie 120 Männer und Frauen zur Unterstützung beteiligt. Die Übung startete am Mittwoch letzter Woche und soll am 17. Juli enden. Mehr dazu im Hauptartikel auf unserer Webseite: https://de.rt.com/1xhl ––– Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtdeutsch Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/RT_Deutsch Folge uns auf Instagram: https://www.instagram.com/rt_deutsch/ RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT - Der fehlende Part.
image beaconimage beaconimage beacon