Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Die merkwürdigen Umzugsgewohnheiten der Deutschen

dw.com-Logo Von Cristina Burack (hm) , dw.com | Folie 1 von 9: Auf dem Wohnungsmarkt in Deutschland ist ein Haus oder eine Wohnung zur Miete immer noch am beliebtesten. Eigentumswohnungen sind hier nicht die Regel. Laut einer Statistik waren 2018 nur 42 Prozent Besitzer, dagegen 58 Prozent Mieter ihrer Wohnung. Das ist die niedrigste Eigentumsrate in der gesamten EU. Spitzenreiter ist Rumänien: Dort besitzen 96 Prozent ihr Haus oder ihre Wohnung.

Deutschland: Land der Mieter

Auf dem Wohnungsmarkt in Deutschland ist ein Haus oder eine Wohnung zur Miete immer noch am beliebtesten. Eigentumswohnungen sind hier nicht die Regel. Laut einer Statistik waren 2018 nur 42 Prozent Besitzer, dagegen 58 Prozent Mieter ihrer Wohnung. Das ist die niedrigste Eigentumsrate in der gesamten EU. Spitzenreiter ist Rumänien: Dort besitzen 96 Prozent ihr Haus oder ihre Wohnung.
© picture alliance/dpa/A. Warnecke
image beaconimage beaconimage beacon