Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Diese Playmates starben eines tragischen Todes

StarsInsider-Logo Von Stars Insider , StarsInsider | Folie 1 von 26: Playmates scheinen ein gefährliches Leben zu führen. Immer wieder werden Models aus dem berühmten Magazin die Opfer von brutalen und mysteriösen Gewaltverbrechen. Die Beispiele reichen vom Jahr 1962 bis zum tragischen Suizid von Ashley Mattingly 2020.Holly Madison ist eines der bekanntesten Models, das je in der berühmt-berüchtigten Mansion gewohnt hat, und sie hat schreckliche Geschichten zu erzählten. Madison ging mit dem verstorbenen Hugh Hefner aus und lebte zwischen 2001 und 2008 auf dem Anwesen. In dieser Zeit erlebte sie den Tod diverser junger Models. Ihre neue Serie auf dem Channel Investigation Discovery taucht in jeder Episode ein in die verschiedenen Geschichten der Models, darunter auch Jasmine Fiore, die 2009 ermordet wurde, und Carole Gold, die 1997 für den Mord an ihrem Ehemann verurteilt wurde. Madison leitet die Zuschauer durch die dunkle Seite des Magazins, ein Thema, das sie bereits ausführlich in ihren Memoiren, "Down the Rabbit Hole", behandelt hat. In dem Buch beschreibt sei, das Leben in dem gemeinsamen Haus habe einem Kult geglichen. Die erste Episode ihrer neuen Serien wurde gerade ausgestrahlt.Wenn Sie jetzt schon einen Einblick in die tragischen Geschichten der Models erhalten wollen, klicken Sie sich durch diese Galerie und erfahren Sie mehr über die tragischen, bizarren und oft unerklärlichen Todesfälle der prominenten Models, deren Schicksal scheinbar ein früher Tod war.Sie können auch mögen: Die glorreichen Spitznamen der Musiker

Diese Playmates starben eines tragischen Todes

Playmates scheinen ein gefährliches Leben zu führen. Immer wieder werden Models aus dem berühmten Magazin die Opfer von brutalen und mysteriösen Gewaltverbrechen. Die Beispiele reichen vom Jahr 1962 bis zum tragischen Suizid von Ashley Mattingly 2020.

Holly Madison ist eines der bekanntesten Models, das je in der berühmt-berüchtigten Mansion gewohnt hat, und sie hat schreckliche Geschichten zu erzählten. Madison ging mit dem verstorbenen Hugh Hefner aus und lebte zwischen 2001 und 2008 auf dem Anwesen. In dieser Zeit erlebte sie den Tod diverser junger Models. Ihre neue Serie auf dem Channel Investigation Discovery taucht in jeder Episode ein in die verschiedenen Geschichten der Models, darunter auch Jasmine Fiore, die 2009 ermordet wurde, und Carole Gold, die 1997 für den Mord an ihrem Ehemann verurteilt wurde. Madison leitet die Zuschauer durch die dunkle Seite des Magazins, ein Thema, das sie bereits ausführlich in ihren Memoiren, "Down the Rabbit Hole", behandelt hat. In dem Buch beschreibt sei, das Leben in dem gemeinsamen Haus habe einem Kult geglichen. Die erste Episode ihrer neuen Serien wurde gerade ausgestrahlt.

Wenn Sie jetzt schon einen Einblick in die tragischen Geschichten der Models erhalten wollen, klicken Sie sich durch diese Galerie und erfahren Sie mehr über die tragischen, bizarren und oft unerklärlichen Todesfälle der prominenten Models, deren Schicksal scheinbar ein früher Tod war.

Sie können auch mögen: Die glorreichen Spitznamen der Musiker

© Getty Images

Mehr Von StarInsiders

image beaconimage beaconimage beacon