Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Dieses Land hat jetzt ein Fahrverbot für Frauen erlassen

jolie-Logo jolie 12.01.2018 Jolie.de

Unglaublich: In Turkmenistan dürfen Frauen nicht mehr Auto fahren! © Bryaan Films/Unsplash Unglaublich: In Turkmenistan dürfen Frauen nicht mehr Auto fahren!

Ein Schritt nach vorne, zwei Schritte zurück. So könnte man den Fortschritt im Kampf für die Gleichstellung der Geschlechter beschreiben. Erst freuen wir uns über fortschrittliche Entwicklungen in Ländern wie Island, dann bringen uns schlechte Nachrichten aus Ländern wie Turkmenistan, wo Frauen jetzt das Fahren verboten wurde, wieder auf den Boden der Tatsachen …

Die Welt tickt komisch: In Island wird ein Gesetzt gegen Gehaltsunterschiede zwischen Männern und Frauen erlassen und in Turkmenistan wird Frauen gleichzeitig das Fahren verboten. Bis wir diese Nachricht aus der ehemaligen Sowjetrepublik erhalten haben, dachten wir eigentlich noch, die Welt würde sich jetzt endlich um die Gleichstellung der Geschlechter bemühen. Doch scheinbar ziehen (noch) nicht alle mit.

So ist das neue Gesetz aus Turkmenistan eindeutig ein Zeichen für die Unterdrückung von Frauen. Die turkmenische Nachrichtenagentur ANT berichtet, dass Polizeibeamte Frauen schon seit Mitte Dezember 2017 aus dem Verkehr ziehen, ihnen die Fahrerlaubnis entziehen und sogar ihre Autos beschlagnahmen. Öffentliche Einrichtungen sollen ihre Mitarbeiterinnen zudem dazu aufgefordert haben, schriftlich zu bestätigen, künftig nicht mehr fahren zu werden. Dass sie dadurch immens in die Selbstständigkeit und Unabhängigkeit von Frauen eingreift, scheint der turkmenischen Regierung egal zu sein. Mit dem neuen Gesetz, das im Januar 2018 in Kraft getreten ist, sind Frauen jetzt auf (ihre) Männer angewiesen, um von Punkt A zu Punkt B zu kommen. Das ist insbesondere problematisch, wenn eine Frau vielleicht nicht unbedingt möchte, dass Mann weiß, wo sie sich befindet …

Das Fahrverbot für Frauen wurde erlassen, nachdem der turkmenische Innenminister Anfang Dezember 2017 eine neue Verkehrsstatistik präsentierte. Demnach sind Frauen an den meisten Verkehrsunfällen in Turkmenistan schuld oder zumindest beteiligt. Daraufhin hat der Staatschef Turkmenistans seine Minister darum gebeten, die Situation zu korrigieren … was das Fahrverbot für Frauen zur Folge hatte.

Ein Fahrverbot für Frauen gibt es auch (noch) in Saudi-Arabien. Jedoch wurde das Verbot dort im Herbst 2017 aufgehoben. Ab Sommer 2018 sollen dann auch Frauen in Saudi-Arabien fahren dürfen. Damit wäre Turkmenistan, das als eines der repressivsten Regimes der Welt gilt, dann das letzte Land mit einem Fahrverbot für Frauen.

Auf den Schock, erst Mal ein Paar gute Nachrichten:

Leute, die ihren Führerschein beim ersten Mal nicht bestanden haben, sind schlauer

Studie: Frauen sind bessere Autofahrer (!!!)

Zehn Gründe, mal wieder mit dem Auto in den Urlaub zu fahren

Mehr auf MSN

NÄCHSTES
NÄCHSTES

| Anzeige
| Anzeige

More from Jolie

| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon