Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Drei deutsche dabei: Das sind die zehn lebenswertesten Städte der Welt

Berliner Zeitung-Logo Berliner Zeitung 19.03.2019 berliner-zeitung
Nicht nur schön, sondern auch lebenswert: Wien ist einer neuen Untersuchung zufolge die Stadt mit der höchsten Lebensqualität weltweit. © Picture alliance/Hans Klaus Techt/APA/dpa Nicht nur schön, sondern auch lebenswert: Wien ist einer neuen Untersuchung zufolge die Stadt mit der höchsten Lebensqualität weltweit.

In welcher Stadt auf der Welt lebt es sich am besten? Dieser Frage geht eine neue Untersuchung der US-Unternehmensberatung Mercer nach, die die  Lebensbedingungen in 450 Städten weltweit bewertet hat. Herausgekommen ist das „2019 Quality of Living City Ranking“, eine Rangliste, die 231 Plätze umfasst.

Dabei wurden 39 Faktoren berücksichtigt, darunter: die politische Stabilität, die Kriminalität, das wirtschaftliche und soziokulturelle Umfeld, die medizinische Versorgung, Bildungsangebote, öffentlicher Nahverkehr, Mieten und der Immobilienmarkt sowie Freizeitangebote.

Das interessiert MSN-Leser heute auch:

Basel: Lässig und cool am Rhein

Irland: Wissenswerte Fakten über die grüne Insel

Von Baumhäusern bis Windmühlen: 13 besondere Reise-Tipps für ein Holland-Wochenende

München, Düsseldorf und Frankfurt in den Top Ten

Gerade die Spitzenplätze der Rangliste werden von mitteleuropäischen Städten dominiert. Die lebenswerteste Stadt der Welt ist demnach Wien, gefolgt von Zürich auf Platz zwei. Deutschland landet gleich drei Mal in den Top Ten: mit München auf Platz drei, Düsseldorf auf Platz sechs und Frankfurt auf Rang sieben. Das sind der Studie zufolge die zehn lebenswertesten Länder der Welt:

Platz Stadt Land
1WienÖsterreich
2ZürichSchweiz
3VancouverKanada
3MünchenDeutschland
3AucklandNeuseeland
6DüsseldorfDeutschland
7FrankfurtDeutschland
8KopenhagenDänemark
9GenfSchweiz
10BaselSchweiz

Berlin (Platz 13), Hamburg (Platz 19) und Stuttgart (Platz 27) haben es ebenfalls relativ weit nach vorne geschafft. Köln als weitere deutsche Millionenmetropole taucht in der Rangliste dagegen nicht auf.

Auch kanadische Städte landen weit vorne

Neben mitteleuropäischen Städten schaffen es auch das kanadische Vancouver und das neuseeländische Auckland, die sich Platz drei mit München teilen, und australische Städte (Sydney auf Rang 11) auf die vorderen Plätzen des Rankings. Schlechter schneiden dagegen die USA ab: Die erste US-Metropole im Ranking findet sich mit San Francisco erst auf Platz 32. New York landet nur auf Rang 44.

Zwar dominieren gerade deutsche und Schweizer Städte die vorderen Ränge, doch beliebte Urlaubsländer wie Frankreich, Spanien und Italien sucht man dort vergeblich. Frankreich taucht erst mit Paris auf Platz 39 das erste Mal auf, Italien mit Mailand auf 41 und Spanien mit Barcelona auf 43. (rer)

Mehr auf MSN

Video wiedergeben
| Anzeige
| Anzeige

Mehr von Berliner Zeitung

Berliner Zeitung
Berliner Zeitung
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon