Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Er war seit Sonntag vermisst: „Rosenheim Cops“-Schauspieler tot aufgefunden

Berliner Kurier-Logo Berliner Kurier 20.03.2019 berliner-kurier
© picture alliance/dpa

Alles Hoffen war umsonst. „Rosenheim Cops“-Schauspieler Matthias Messner (42) ist nach einem Bericht der Zeitung „Kurier“ tot. Die Polizei habe das dem österreichischen Medium bestätigt. Nähere Hintergründe seien aber noch nicht bekannt. Zur Zeit sind Amtsarzt und Ermittler vor Ort.

Freunde fanden Matthias Messner bei Such-Aktion

Laut des Berichts hatten Freunde des Schauspielers seinen Leichnam bei einer privaten Suchaktion entdeckt. Er soll im Wald in einer Art Zelt gelegen haben.

Messner war seit Sonntagnachmittag vermisst worden. Er soll zuletzt in Perchtoldsdorf bei Wien gesehen worden sein.

Das sind die Top-Themen der MSN-Leser: 

Thomas Gottschalk: Sensationelles TV-Comeback bestätigt

Tatort: Warum am Sonntag eine Wiederholung läuft

Heinz Hoenig: Hochzeit mit 34 Jahre jüngerer Freundin

Der 42-Jährige ist dem deutschen Publikum durch eine Rolle in der beliebten ZDF-Serie „Rosenheim Cops“ bekannt. Seit 2014 ist der Südtiroler bei „Shakespeare in Mödling“ engagiert.

Freunde baten am Dienstag um Hilfe bei der Suche nach Matthias Messner

Freunde posteten am Dienstag einen Aufruf bei Facebook: „Unser Freund, Kollege und Mitbewohner Matthias Messner wird seit Sonntag vermisst. Er ist ohne Jacke, Handy und Geldbörse unterwegs. Seit gestern sucht die Polizei nach ihm, bisher leider ohne Erfolg“, lautet der Post.

Die Polizei suchte mit Hubschrauber und Hundestaffeln nach dem beliebten Schauspieler. Leider konnten sie ihn nur noch tot auffinden.

(susa, sku)

Mehr auf MSN

Video wiedergeben
| Anzeige
| Anzeige

Mehr von Berliner Kurier

Berliner Kurier
Berliner Kurier
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon