Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Google kündigt für 2022: Kein Tracking des Suchverhaltens mehr

Im kommenden Jahr kommt es bei Google zu einer radikalen Veränderung. Künftig wird das Suchverhalten der User nämlich nicht mehr getrackt. Damit geht das Unternehmen einen Schritt zu besserem Datenschutz und mehr Privatsphäre im Netz.
image beaconimage beaconimage beacon