Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Grausame Tierquälerei: Dackel am Baum erhängt – Polizei ermittelt

Berliner Zeitung-Logo Berliner Zeitung 20.08.2018 berliner-zeitung
Neuer Inhalt: dpa © dpa dpa

Ein Spaziergänger hat am Sonntag in Berlin-Neukölln einen Dackel gefunden, der tot an einem Baum hing. Das Tier sei stranguliert worden, teilte die Polizei am Abend mit.

Hund wurde offenbar gestohlen

Die Hundehalterin habe angegeben, dass ihr Hund am Abend zuvor vor einem Supermarkt am Britzer Damm entwendet worden sei. Das tote Tier wurde in einer Parkanlage an der Rungiusbrücke in Britz entdeckt. (dpa)

Erfahren Sie mehr auf MSN:

NÄCHSTES
NÄCHSTES

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von Berliner Zeitung

Berliner Zeitung
Berliner Zeitung
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon