Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Großbrand zerstört Berliner Szene-Club „fast vollständig“

WELT-Logo WELT 15.06.2019
Der "Club der Visionäre" am Ufer des Landwehrkanals Quelle: pa/Bildagentur-online/Schöning © pa/Bildagentur-online/Schöning Der "Club der Visionäre" am Ufer des Landwehrkanals Quelle: pa/Bildagentur-online/Schöning

Bei einem Großbrand in einem Berliner Club sind in der Nacht zum Samstag drei Menschen leicht verletzt worden. Wie die Feuerwehr mitteilte, brannte die Eventlocation „Club der Visionäre“ am Flutgraben des Landwehrkanals im Südosten des Stadtteils Kreuzberg „fast vollständig aus“, weil zuvor ein 400 Quadratmeter großer Holzverschlag in Brand geraten war.

Das interessiert andere MSN-Leser: 

Fliegerbombe: Entschärfung mit „unerwarteten technischen Problemen“

Großbritannien: Fünf Patienten durch infiziertes Krankenhaus-Essen gestorben

Gefeuert oder gegangen:  Trumps Personalkarussell

Die Feuerwehr war demnach mit 70 Einsatzkräften vor Ort, mehrere Personen wurden aus dem Club gerettet. Ein Übergreifen des Feuers auf eine benachbarte Tankstelle habe verhindert werden können.

Medienberichten zufolge wurden auch mehrere Druckgasflaschen rechtzeitig in Sicherheit gebracht. Wie das Feuer ausbrach, ist noch unklar. Der Berliner „Tagesspiegel“ berichtet, dass dort vom Freitag auf den Samstag eine Party unter dem Titel „Kisses from Tokyo“ mit mehreren DJs stattgefunden hat.

Mehr auf MSN

Video wiedergeben

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von WELT

| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon