Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Hier kostet der Quadratmeter 38'000 Euro

20 Minuten-Logo 20 Minuten 08.12.2018

Die letzte verfügbare Wohnung in der Elbphilharmonie in Hamburg ist verkauft. Der neue Besitzer hat dafür tief in die Tasche greifen müssen.

© Bereitgestellt von Tamedia AG

Wer eine Wohnung in der Elbphilharmonie kauft, dem wird einiges geboten: eine luxuriöse Inneneinrichtung, ein fantastischer Blick über Hamburgs Hafen und ein Concierge-Service.

Teuerste Wohnung Hamburgs

Nun ist auch die letzte Wohnung verkauft – und sie ist mit 38'588 Euro (43'710 Franken) pro Quadratmeter die teuerste Wohnung in Hamburg. Und das bei weitem: Der Quadratmeter in der Elbphilharmonie-Wohnung kostet laut dem Immobilienunternehmen Dahler & Company 10'000 Euro mehr als bei der teuersten Wohnung im vergangenen Jahr.

Der neue Besitzer hat die letzte Wohnung mit 287 Quadratmetern für rund 11 Millionen Euro (12,5 Millionen Franken) gekauft. Durchschnittlich kostet der Quadratmeter in Hamburg bei Eigentumswohnungen übrigens um die 6500 Euro. In München, der teuersten Stadt Deutschlands, liegt der durchschnittliche Quadratmeterpreis bei rund 7400 Euro.

Mehr auf MSN

Video wiedergeben
| Anzeige
| Anzeige

Mehr von 20 Minuten

| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon