Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Junges Paar stirbt wenige Minuten nach Hochzeit bei Autounfall

WELT-Logo WELT 26.08.2019
Die herbeigerufenen Rettungskräfte konnten nur noch den Tod der Frischvermählten feststellen (Symbolfoto) Quelle: pa/newscom/JAMES ATOA © pa/newscom/JAMES ATOA Die herbeigerufenen Rettungskräfte konnten nur noch den Tod der Frischvermählten feststellen (Symbolfoto) Quelle: pa/newscom/JAMES ATOA

Nur wenige Minuten nach seiner Hochzeit ist ein junges Ehepaar in Texas bei einem schweren Autounfall umgekommen. Der Wagen der Frischvermählten habe die Einfahrt des Friedensrichters verlassen wollen, als er von einem Pick-up Modell Ford F-150 mit Anhänger erfasst wurde, der einen Traktor geladen hatte, wie die Polizei in der Kleinstadt Orange am Samstag mitteilte.

Die Wucht der Kollision sei so stark gewesen, dass das Auto des Ehepaars sich etliche Male überschlagen habe, ehe es in einem Graben gelandet sei, schilderten Augenzeugen, darunter Angehörige.

Das interessiert andere MSN-Leser:

Italien: Wie gefährlich ist der Supervulkan?

Unglaublich: Verwahrloster Hund gerettet

Galerie: Die größten Maschinen der Welt

Hochzeitsparty an Weihnachten geplant

Die 20 Jahre alte Braut und ihr 19-jähriger Bräutigam wurden noch vor Ort von jenem Friedensrichter für tot erklärt, der sie kurz zuvor zu Mann und Frau erklärt hatte. Der Fahrer des Pick-ups blieb unverletzt, wie CBS berichtet.

„Sie waren nicht mal fünf Minuten verheiratet“, sagte die Mutter des Bräutigams, LaShawna Morgan. „Ich musste da sitzen und zusehen, wie meine zwei Babys starben.“ Das Paar, ein 19 Jahre alter Mann und eine 20-jährige Frau wollten eigentlich an Weihnachten eine große Hochzeitsparty feiern.

Mehr auf MSN

Video wiedergeben
| Anzeige
| Anzeige

Mehr von WELT

| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon