Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Kein "Eviva España": Spaniens Tourismus bricht dramatisch ein

Dass die Corona-Krise Spanien und insbesondere den Tourismus treffen würde, hatten Viele erwartet. Dass es Spanien derart treffen würde - nicht.
image beaconimage beaconimage beacon