Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Märchenhaftes im und am Schloss

SZ - Sächsische Zeitung-Logo SZ - Sächsische Zeitung 06.12.2022

Wo findet man dreißig Weihnachtsbäume mit handgemachtem Schmuck in einer fast vierzigjährigen Tradition?

© Foto: Museum OSL

Mit Fingerfertigkeit, Fantasie und immer wieder neuen Ideen schmückt der Förderverein des Museums Schloss und Festung Senftenberg alljährlich die Bäume der großen Weihnachtsausstellung.

Ob gehäkelte Figuren, kunstvoll handbemalte Kugeln, Papierarbeiten, Anhänger aus Naturmaterialien oder Recyclingobjekte – aller Schmuck wird über Monate kunstvoll erarbeitet und mit Expertise an die Tannen gebracht. Jeder Baum hat ein anderes Thema, so erhält man viele Anregungen fürs Selbermachen zu Hause.

Märchenfiguren am dritten AdventIm Schlosshof begegnen die großen und kleinen Besucher des diesjährigen Weihnachtsmarktes am dritten Adventssonntag Frau Holle, Hänsel und Gretel und König Drosselbart. Zum Leben erweckt werden die winterlichen Märchenfiguren von Schwalbes Wandertheater. Zur Stärkung bieten Marktstände Glühwein und Leckereien feil. Für den Gabentisch sind regionale Handwerksprodukte zu erstehen, während weihnachtliche Klänge das Schloss und den Hof verzaubern. In der Wichtelwerkstatt kann man Strohsterne basteln.

Zur Einstimmung lockt am 30. November ab 14 Uhr „scharfes Gelb“, Markt 15, mit Weihnachtsbäckerei, Äpfelschokolieren, Weihnachtsmärchen und Deko-Ideen.

Museum Schloss und Festung 01968 Senftenberg, Schloßstraße

Weihnachtsbaumausstellung:

7.12. bis 5.1., täglich 10.30 bis 17.30 Uhr, feiertags geöffnet, 24. und 31.12. geschlossen; Weihnachtsmarkt: am Sonntag, 15.12., von 11 bis 18 Uhr

27.11., 9 und 11 Uhr, 28.11., 10 und 19 Uhr, 1./15.12., 16 Uhr, 25.12., 15 Uhr: Der Zauberer von Oz;

23./26./29.12., 16 Uhr: Die Weihnachtsgans Auguste – Lesung mit Steffen Rasche;

18.12., 17 Uhr: Der Traumzauberbaum und Josefine, die Weihnachtsmaus;

Neue Bühne Senftenberg, Theaterpassage 1

www.theater-senftenberg.de

7. Dezember: Nikolauslauf um den Senftenberger See; Spreewaldweihnacht: 1., 7., 8.12., jeweils 11 bis 18 Uhr: Mit dem Winter-Kahn vom Weihnachtsmarkt im Großen Hafen Lübbenau auf Zeitreise ins Freilandmuseum Lehde

www.mueseums-entdecker.de

Auch interessant:

Auch spannend:

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von SZ - Sächsische Zeitung

SZ - Sächsische Zeitung
SZ - Sächsische Zeitung
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon