Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Mercedes überschlägt sich auf der Autobahn

RP ONLINE-Logo RP ONLINE 20.05.2019 RP ONLINE

Mönchengladbach. Der Fahrer war mit seinem Pkw aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und in eine Böschung gefahren. Alle vier Insassen wurden verletzt.

 Der Wagen blieb auf dem Dach liegen. ⇥Foto: Rixkens © Samla Der Wagen blieb auf dem Dach liegen. ⇥Foto: Rixkens

Auf der A 52 hat sich am Samstag, kurz nach 20 Uhr, ein schwerer Unfall ereignet. Der Fahrer eines Mercedes aus Düsseldorf war mit seinem Wagen in Höhe des Autobahnkreuzes Mönchengladbach unterwegs, als er aus bisher ungeklärter Ursache mit seinem Pkw nach rechts von der Fahrbahn abkam, in die dortige Böschung fuhr und sich überschlug. Das Auto blieb auf dem Dach liegen. Alle vier Insassen wurden von einen Notarzt gesichtet und dem Rettungsdienst übergeben. Rettungswagen transportierten die Verletzten in umliegende Krankenhäuser. Die Tangente der A 61 zur A 52 war zeitweise vollständig gesperrt.

Die Top-Themen der MSN-Leser:

Bewohner wohl eingeschlossen: Dreistöckiges Haus explodiert

Täter flüchtig: Mann durch Schuss schwer verletzt

"Bares für Rares": Wohnmobil vom Händler komplett abgebrannt

Mehr von RP ONLINE

Unfall in Duisburg zwischen Straßenbahn und Pkw

Pkw-Fahrer (81) kollidiert mit Findling

Auto kippt um, Insassen bleiben unverletzt

| Anzeige
| Anzeige

RP ONLINE

| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon