Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Mondlandung - und dann? Das sind die Schicksale der 12 "Mondmänner"

Swyrl.tv-Logo Von teleschau , Swyrl.tv | Folie 1 von 29: "Ein kleiner Schritt für den Menschen, ein großer Sprung für die Menschheit": Die Worte, die US-Astronaut Neil Armstrong (Bild, links), der erste Mann auf dem Mond, am 20. Juli 1969 sprach, sind in die Geschichte eingegangen. Auch sein Apollo-11-Kollege Edwin "Buzz" Aldrin" (rechts) ist bis heute unvergessen. Doch wer waren die anderen Astronauten, die auf dem Mond landeten? Die (teils) unglaublichen Schicksale der zwölf "Mondmänner" erfahren Sie hier ...

Auf dem Mond - und dann?

"Ein kleiner Schritt für den Menschen, ein großer Sprung für die Menschheit": Die Worte, die US-Astronaut Neil Armstrong (Bild, links), der erste Mann auf dem Mond, am 20. Juli 1969 sprach, sind in die Geschichte eingegangen. Auch sein Apollo-11-Kollege Edwin "Buzz" Aldrin" (rechts) ist bis heute unvergessen. Doch wer waren die anderen Astronauten, die auf dem Mond landeten? Die (teils) unglaublichen Schicksale der zwölf "Mondmänner" erfahren Sie hier ...

© Space Frontiers/Getty Images
image beaconimage beaconimage beacon