Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Mysteriöse Krankheit: Niemand weiß Rat: Kreuzfahrt verändert Leben von Teenie für immer

EXPRESS-Logo EXPRESS vor 4 Tagen express
Auf der Kreuzfahrt fing der Horror für Jordyn an. © dpa-tmn (Symbolbild) Auf der Kreuzfahrt fing der Horror für Jordyn an.

Eine Kreuzfahrt sollte eigentlich für Urlaub und Erholung stehen, aber im Fall der 15-jährigen Jordyn war das Gegenteil der Fall.

Die junge US-Amerikanerin klagte erst über Bauchschmerzen an Bord des Kreuzfahrtschiffs, danach war ihr übel. Als dann noch ihr Gesicht sehr stark anschwoll, wusste sie, dass etwas ganz und gar nicht stimmte.

Laut der „New York Post“ sagte die Teenagerin der Nachrichtenagentur WDAF ihr Gesundheitszustand habe sich schnell verschlechtert. Auf Fotos sieht man die 15-Jährige mit blutigen, geschwollenen Augen. Inzwischen ist das Mädchen blind – und keiner weiß warum!

Das könnte Sie auch interessieren

Deutsches U-Boot vor Nordfrankreich wieder aufgetaucht

70-Jähriger scheitert mit bewaffnetem Banküberfall in Hamburg


„Mein ganzes Gesicht wurde plötzlich violett“

Die Ärzte wissen nicht mehr weiter, glaubten am Anfang an eine Nasennebenhöhlenentzündung, doch Jordyn verlor auch ihren Geschmacks- und Geruchssinn. Die Familie und Jordyn lassen die Außenwelt an ihrem Schicksal teilhaben und informieren auf Facebook über ihren Zustand.

„Mein ganzes Gesicht wurde plötzlich violett und geschwollen voll mit Blut“, soll sie zu WDAF gesagt haben.

Ärzte sind noch immer ratlos

Mittlerweile wurde Jordyn zweimal operiert, um die Schwellung zu reduzieren. Woran die 15-Jährige leidet, können die Ärzte aber immer noch nicht sagen.

Die Familie hofft durch den Facebook-Account, dass sich irgendwo Spezialisten finden, die Jordyn helfen können. Außerdem haben sie eine Crowdfunding-Kampagne auf „gofundme.com“ gestartet.

(tsc)

Mehr auf MSN

Video wiedergeben

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von EXPRESS

| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon