Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Mysteriöser Tod: Mann ertrinkt in seinem Gartenteich – Modelleisenbahn gibt Rätsel auf

Berliner Kurier-Logo Berliner Kurier vor 5 Tagen berliner-kurier
© picture alliance/obs/Söll GmbH (Symbolfoto)   

Mysteriöser Tod in Kamp-Lintfort in Nordrhein-Westfalen.

Am Montagabend gegen 22.30 Uhr bargen Polizei und Feuerwehr die Leiche eines 64-Jährigen. Anwohner hatten den Mann reglos in seinem Gartenteich gefunden und die Behörden alarmiert.

Mehr Top-Nachrichten auf MSN:

Schwangerschaftsabbruch: Es geht um mehr als Alabama

Syrien: Die Kinder des Krieges

Verheerende Seuche: In China stirbt gerade ein Drittel aller Schweine

 

Wann genau der Mann ums Leben kam, ist bisher noch unklar, laut „Bild” geht die Polizei jedoch nicht von einem Gewaltverbrechen aus. 

Laut Augenzeugen musste für die Bergung des Toten der Strom einer Modelleisenbahn abgeschaltet werden, die sich im Garten befand. Ob und inwiefern die Bahn etwas mit dem Tod des Mannes zu tun hat, ist bisher noch unklar. 

(jkn)

Mehr auf MSN

Video wiedergeben
| Anzeige
| Anzeige

Mehr von Berliner Kurier

Berliner Kurier
Berliner Kurier
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon