Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Nach Angriff auf Leopoldplatz: Mann erleidet lebensgefährliche Stichverletzung

Tagesspiegel-Logo Tagesspiegel 24.03.2019

Nach Angriff auf Leopoldplatz

Blaulichter © Foto: dpa Blaulichter

Eine lebensgefährliche Stichverletzung erlitt ein Mann am Samstagvormittag in Wedding. Die Hintergründe die dazu führten, dass ein Unbekannter dem 29-Jährigen gegen 10.15 Uhr auf einem Flohmarkt am Leopoldplatz die lebensgefährliche Verletzung zufügte, sind noch unklar.

Die Top-News der MSN-Leser:

Schiffsunglück: Drei Schwerverletzte nach Seenot: Kreuzfahrtschiff „Viking Sky“ erreicht sicheren Hafen

Vermisste Rebecca: Angeblicher Freund ruft zur Suche in Oberhavel auf

Mehrere Verletzte: Kinder zanken sich um Ball – Eltern beginnen Schlägerei

Zeugen berichteten, dass es kurz zuvor einen lauten Wortwechsel gegeben haben soll. Der Unbekannte flüchtete anschließend vom Tatort in Richtung Nauener Platz. Der verletzte Mann wurde in ein Krankenhaus eingeliefert, wo er notoperiert wurde. (Tsp)

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von Tagesspiegel

| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon