Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Polizeibericht: 19-Jährige verliert Kontrolle über ihr Auto - Drei Verletzte

Berliner Zeitung-Logo Berliner Zeitung 20.01.2019 berliner-zeitung
Polizei im Einsatz (Symbolbild). © kra/BLZ Polizei im Einsatz (Symbolbild).

Reinickendorf

19-Jährige verliert Kontrolle über ihr Auto - Drei Verletzte

Eine 19-Jährige hat in Berlin-Reinickendorf die Kontrolle über ihr Auto verloren und ist gegen einen geparkten Pritschenwagen gefahren. Eine 19 Jahre alte Mitfahrerin der Frau wurde in der Nacht zum Sonntag in der Residenzstraße schwer verletzt, wie die Polizei mitteilte. Die Fahrerin und eine weitere Mitfahrerin im Alter von 16 Jahren erlitten leichte Verletzungen. Eine 18-Jährige, die ebenfalls mit im Auto saß, blieb unverletzt. Der Wagen war in einer Rechtskurve von der Straße abgekommen. Der Pritschenwagen wurde auf ein anderes geparktes Auto geschoben. (dpa) 

Marzahn/Wittenau

Das könnte Sie auch interessieren:

Polizei sucht Zeugen: Taxifahrer in Jenfeld mit Schusswaffe bedroht und ausgeraubt

Mönchengladbacher Junkies: Männer brechen in Apotheke ein

Mehr auf MSN

Video wiedergeben
| Anzeige
| Anzeige

Mehr von Berliner Zeitung

Berliner Zeitung
Berliner Zeitung
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon