Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Prenzlauer Berg: Amokalarm: Polizei evakuiert Berliner Schule

Tagesspiegel-Logo Tagesspiegel 14.09.2018
PatrickPleulDPA © Foto: Patrick Pleul/dpa PatrickPleulDPA

Eine Schule in der Driesener Straße in Prenzlauer Berg wurde am Freitagvormittag von der Polizei geräumt. Grund dafür war der Anruf eines Zeugen, der zwei bewaffnete Jugendliche gesehen hatte. Nachdem die Polizei mit einem Großeinsatz angerückt war und 115 Schüler und acht Lehrer evakuiert hatte, durchsuchten Spezialkräfte die Schule. Sie fanden die beiden 16- und 17-jährigen Schüler, von denen der Jüngere laut Polizeiangaben eine Softairwaffe und ein Messer bei sich trug.

Das könnte Sie auch interessieren:

Deutscher in Türkei zu Haftstrafe verurteilt

Gegen die beiden Schüler wurde ein Strafverfahren wegen Störung des öffentlichen Friedens und gegen den 16-Jährigen wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz eingeleitet. Tsp

Mehr auf MSN

Video wiedergeben

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von Tagesspiegel

| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon