Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Seniorin die Rolltreppe hinuntergestoßen: Mann flüchtig

dpa-Logodpa 09.11.2019 dpa
Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. © Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife.

Eine 76 Jahre alte Frau ist in der Münchner Innenstadt von einem Unbekannten eine Rolltreppe hinuntergestoßen und schwer verletzt worden. Zeugen hätten sich um die Frau gekümmert und die Rettung alarmiert, teilte die Polizei am Freitag mit.

Die aus Thüringen stammende Frau kam ins Krankenhaus. Der Angriff am S- und U-Bahnhof Stachus hat sich laut Mitteilung bereits am Freitag vor einer Woche ereignet und wurde der Polizei verspätet mitgeteilt. Sie sucht nun nach dem etwa 25 Jahre alten schwarzhaarigen Angreifer.

MSN-Leser interessieren sich auch für:

Querschläger: Deutscher Tourist auf den Malediven angeschossen

Herzlos: Baby mit Hautkrankheit von Eltern zurückgelassen

Tod mit 53: Trauer um Bodybuilding-Legende

Mehr auf MSN

Video wiedergeben


| Anzeige
| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon