Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Trauer bei Hagenbeck: Zweites Elefanten-Kind an Herpes-Virus gestorben

Hamburger Morgenpost-Logo Hamburger Morgenpost 13.06.2018
Elefant Anjuli an Herpes erkrankt: Dieses Babyfoto von Anjuli entstand im Juli 2015. © dpa Dieses Babyfoto von Anjuli entstand im Juli 2015.

Das Elefantenkind Anjuli (3) hat den Kampf gegen den tückischen Virus verloren. Am frühen Mittwochnachmittag ist das dreijährige Tier dem Elefanten-Herpes EEHV 1 erlegen. Bei Hagenbeck herrscht tiefe Trauer. Erst am vergangenen Mittwoch war Jungbulle Kanja (2) verstorben. 

Das könnte Sie auch interessieren: Klöckner geißelt Burkini-Vorstoß an NRW-Gymnasium

„Der gesamte Tierpark trauert mit dem Elefantenhaus“, teilte Hagenbeck mit. Tagelang habe ein Team aus Tierärzten, Tierpflegern und externen Experten versucht, dem Elefanten zu helfen, vergeblich. Die Virus-Erkrankung war stärker. Über die Krankheit sei noch zu wenig bekannt, um sie wirksam medizinisch behandeln zu können.

Elefanten trauern ebenso wie Menschen. „Die Herde hatte Gelegenheit, in aller Ruhe Abschied zu nehmen. Dabei berüsseln die Tiere den Leichnam, tasten ihn ab und schnuppern daran“, heißt es in einer Mitteilung des Zoos. Elefanten seien in der Lage, den Verlust schneller zu verarbeiten als Menschen. 

Zweiter toter Elefant innerhalb einer Woche

Erst am vergangenen Mittwoch war Halbbruder Kanja tot im Elefantenhaus zusammengebrochen. Zwei Tage später kam das Obduktionsergebnis: Elefanten-Herpes EEHV 1. Nun erlag auch Anjuli dieser sehr seltenen Krankheit. Obwohl die Todesursache feststeht, wird es am Donnerstag eine Obduktion geben. Die Ergebnisse sollen in die weitere Erforschung der tückischen Krankheit fließen. 

Eine Gefahr für Menschen geht von dem Virus nicht aus. Der Tod von Anjuli trifft Hagenbeck sehr. Sie ist der vierte Elefant, der innerhalb der vergangenen sechs Jahre dort verstorben ist. 

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von der Hamburger Morgenpost

Hamburger Morgenpost
Hamburger Morgenpost
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon