Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Ukraine: Trauernde gedenken der Opfer von MH17 am 5. Jahrestag des Unglücks

Anlässlich des fünften Jahrestages des Absturzes vom Flug MH17 der Malaysian Airlines fand am Mittwoch im Dorf Grabowo in der Ostukraine, nahe dem Ort des Unglücks, eine Gedenkfeier statt. Die Trauernden legten Blumen nieder und zollten den Opfern der Tragödie ihren Respekt. Es fand ein Trauergottesdienst an der Absturzstelle statt, wo sich bereits eine Gedenkstätte befindet, welche an die Katastrophe erinnern soll. Die Passagiermaschine vom Typ Boeing 777 des Malaysia Airlines-Fluges MH17 auf der Strecke von Amsterdam nach Kuala Lumpur wurde am 17. Juli 2014 beschossen und so vom Himmel geholt, wodurch alle 283 Passagiere und 15 Besatzungsmitglieder an Bord ums Leben kamen. Die genauen Umstände und die für den Absturz verantwortlichen Täter sind bis heute umstritten. Niederländische Staatsanwälte gaben im Juni bekannt, dass sie drei Russen und einen ukrainischen Staatsangehörigen wegen ihrer angeblichen Rolle beim Abschuss des MH17-Fluges verdächtigen und somit des Mordes beschuldigen. Russland hat unter Verweis auf vorliegende Dokumente stets alle Vorwürfe zurückgewiesen, an dem Absturz beteiligt zu sein. ––– Mehr auf unserer Webseite: https://deutsch.rt.com/ Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtdeutsch Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/RT_Deutsch Folge uns auf Instagram: https://www.instagram.com/rt_deutsch/ RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT - Der fehlende Part.
image beaconimage beaconimage beacon