Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Wasser-Fauxpas: Mann kauft Flasche bei Aldi Süd und ist überrascht über den Inhalt

EXPRESS-Logo EXPRESS 20.01.2019 express
Das Wasser-Sixpack hatte einen Fehler. © pa/obs/Unternehmensgruppe ALDI S Das Wasser-Sixpack hatte einen Fehler.

Man sollte meinen, dass beim Einkauf eines Sixpacks Wasser nicht viel schief gehen kann? Aldi-Kunde Dennis erlebte jedoch das Gegenteil.

Nachdem der Student die Wasserflaschen in dem Discounter gekauft hatte und sie zu Hause öffnete, war er ziemlich überrascht.

Eine der 0,5-Liter-Flaschen des Sixpacks war einfach leer. Auf der Facebook-Seite von Aldi teilte er ein Bild des leeren Behältnisses: „Das muss man auch erstmal schaffen! Eine leere Flasche im Paket erwischt.“

Das könnte Sie auch interessieren:

Polizeibericht: 19-Jährige verliert Kontrolle über ihr Auto - Drei Verletzte

Irre Verlobung: Sie stach 13 Mal mit dem Messer auf ihn ein - er machte ihr vor Gericht einen Heiratsantrag

Andere Aldi-Kunden ist das auch passiert

Wütend schien Dennis nach dem Fehlkauf jedoch nicht zu sein und versah das Bild mit einem lachenden Smiley.

Sonderbar: Einige andere Kunden berichteten unter seinem Foto von einem ähnlichen Erlebnis. Einer schreibt: „Das gleiche ist mir vorige Woche auch passiert, habe sie ersetzt bekommen.“

Aldi Süd erklärt den Flaschen-Fauxpas

Der Discounter reagierte auf den Fauxpas via Facebook und teilte mit: „Da ist wohl bei der Abfüllung etwas schief gegangen, Dennis. Du kannst die Flasche natürlich problemlos umtauschen.“

Für Dennis schien die Sache damit gegessen – oder eher getrunken. Und wie ein anderer User passend zusammenfasste: „Ist mir auch passiert, ich hab es überlebt.“

(kiba)

Mehr auf MSN

Video wiedergeben
| Anzeige
| Anzeige

Mehr von EXPRESS

| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon