Durch Nutzung dieses Diensts und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu.
Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Auch NRW betroffen - Brandanschläge an Bahnstrecken – Staatsschutz ermittelt

RP ONLINE-Logo RP ONLINE 19.06.2017 RP ONLINE

Auf mehreren Strecken bei der Bahn in ganz Deutschland kommt es derzeit zu Verspätungen. Durch mehrere offenbar vorsätzlich gelegte Brände wurden Kabel beschädigt. Der Staatsschutz hat Ermittlungen aufgenommen. In NRW sind drei Strecken betroffen.

Eine Hinweistafel informiert in Berlin die Reisenden und Pendler im S-Bahnhof Treptower Park über einen Kabelbrand. Auch in anderen Teilen Deutschlands wurden Kabel beschädigt. © dpa, pdz Eine Hinweistafel informiert in Berlin die Reisenden und Pendler im S-Bahnhof Treptower Park über einen Kabelbrand. Auch in anderen Teilen Deutschlands wurden Kabel beschädigt.

Unbekannte haben an zahlreichen Bahnstrecken in ganz Deutschland Brandanschläge verübt. Die Polizei geht nach ersten Erkenntnissen davon aus, dass die Täter dem extremistischen Spektrum angehören könnten. Ein Berliner Polizeisprecher erklärte, in der Nacht zum Montag habe es nach einem ersten Überblick 13 mutmaßliche Anschläge in mehreren Bundesländern gegeben.

Betroffen sind unter anderem Berlin, Hamburg, Köln, Dortmund, Leipzig und mindestens ein Ort in Niedersachsen. Teils gibt es erhebliche Probleme für Reisende. Der für politisch motivierte Taten zuständige Staatsschutz der jeweiligen Kriminalpolizei hat in den einzelnen Fällen die Ermittlungen aufgenommen.

"In NRW sind drei Strecken betroffen", sagte Dirk Pohlmann, Sprecher der Deutschen Bahn NRW, unserer Redaktion. Auf den Strecken zwischen Bochum und Dortmund, zwischen Köln und Düsseldorf und bei Leverkusen-Opladen seien Kabel beschädigt worden. "Wir sprechen von Vandalismus, zu den Ermittlungen des Staatsschutzes kann ich nichts sagen", sagte Pohlmann. Bis wann der Schaden behoben werden kann und wie lange die Beeinträchtigungen für Fahrgäste noch andauern werden, ist unklar.

Welche Linien in NRW betroffen sind und mit welchen Beeinträchtigungen Bahnreisen rechnen müssen, lesen Sie hier.

| Anzeige
| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon