Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Der Kreml gratuliert Selenskyj nicht nach seinem Wahlsieg

Russland
image beaconimage beaconimage beacon