Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Kampfwaffenflugzeuge: China droht USA mit Sanktionen bei Waffenverkauf an Taiwan

Handelsblatt-Logo Handelsblatt 21.08.2019 ,
China werde seine Interessen auch mit der „Verhängung von Sanktionen gegen US-amerikanische Unternehmen“ wahren. © dpa China werde seine Interessen auch mit der „Verhängung von Sanktionen gegen US-amerikanische Unternehmen“ wahren.

Die Sanktionsspirale dreht sich weiter: China will die USA bestrafen, sollten sie wie angekündigt Kampfflugzeuge an Taiwan verkaufen. 

China hat den USA wegen des angekündigten Verkaufs von Kampfflugzeugen an Taiwan mit Sanktionen gedroht. China werde seine Interessen auch mit der „Verhängung von Sanktionen gegen US-amerikanische Unternehmen“ wahren, „die an Waffenverkäufen nach Taiwan beteiligt sind“, erklärte das Außenministerium in Peking am Mittwoch.

Das interessiert andere MSN-Leser:

Kalte Schulter: Johnson findet die Europäer "ein bisschen negativ"

Nach Verkaufsabsage: Trump sagt nach Grönland-Abfuhr Besuch in Dänemark ab

IrrfahrtUSA drohen Häfen am Mittelmeer

Mehr auf MSN

Video wiedergeben

Mehr: Mit dem Produkthinweis „made in Vietnam“ versuchen chinesische Exporteure, US-Strafzölle zu umgehen. Doch in Vietnam regt sich Widerstand.

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von Handelsblatt

| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon