Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Klimaschutz: Wenn jeder ein eigenes Flugzeug braucht

dw.com-Logo dw.com 22.09.2019 dw.com
Provided by Deutsche Welle © picture-alliance/dpa/K. Nietfeld Provided by Deutsche Welle

Kaum ist das Klimapaket verabschiedet, fliegen Kanzlerin Merkel und Verteidigungsministerin Kramp-Karrenbauer in die USA. Gleichzeitig und in dieselbe Richtung, aber in separaten Flugzeugen. Muss das sein?

Zwei Tage nach der Verabschiedung des Klimapakets der großen Koalition besteigen Kanzlerin Angela Merkel und Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer fast zeitgleich zwei Maschinen der Luftwaffe, um an die US-Ostküste zu reisen, wie die "Bild am Sonntag" berichtet. Fliegen ist besonders klimaschädlich.

Merkel reist zum UN-Klimagipfel am Montag und nimmt anschließend an der UN-Generaldebatte ab Dienstag in New York teil, Kramp-Karrenbauer trifft ihren amerikanischen Kollegen Mark Esper. Ursprünglich war geplant, dass Kramp-Karrenbauer mit ihrer Delegation in der Kanzler-Maschine mitfliegt, in der auch Entwicklungsminister Gerd Müller (CSU) und Umweltministerin Svenja Schulze (SPD) reisen.

Die Top-Themen der MSN-Leser:

Kommentar: Die Altersarmut kommt

Whistleblower-Bericht: "Ich denke, dass es keinen Druck gab"

UN-Jugendgipfel: "Die Zeit ist gekommen, dass wir Anführer werden"

Da Kramp-Karrenbauer bereits am Montagabend nach Deutschland zurückreisen wird, wollte sie eine normale Linienmaschine nehmen. Doch nach Informationen der "Bild am Sonntag" soll das Kanzleramt dem Verteidigungsministerium signalisiert haben, dass ein Mitflug Kramp-Karrenbauers nicht gewünscht sei und die Anreise eigenständig erfolgen solle.

Ein Sprecher des Verteidigungsministeriums sagte der Zeitung: "Im Zuge der Planungen dieser Reise haben wir uns bemüht, den Einsatz der Flugzeuge zu optimieren." Ein konkreter Grund für die getrennte Anreise wurde demnach nicht genannt. jv/ml (dpa, Bild am Sonntag)

Mehr auf MSN

NÄCHSTES
NÄCHSTES

| Anzeige
| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon