Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Politik-Expertin Sylke Tempel stirbt bei Orkan-Unfall

spot-on-news.de-Logospot-on-news.de 06.10.2017 (the/spot)
Trauer um Sylke Tempel: Politik-Expertin Sylke Tempel stirbt bei Orkan-Unfall © imago/Revierfoto Politik-Expertin Sylke Tempel stirbt bei Orkan-Unfall

Tragischer Sturm-Unfall in Berlin-Tegel: Außenpolitik-Expertin Sylke Tempel wurde durch einen umkippenden Baum getötet. Außenminister Sigmar Gabriel trauert auf Facebook.

Die Politikwissenschaftlerin und Außenpolitik-Expertin Sylke Tempel (54) ist Opfer eines tragischen Unglücks geworden. Wie unter anderem die "Bild"-Zeitung berichtet, wurde die Journalistin bei dem Versuch durch das Sturmtief "Xavier" heruntergerissene Äste aus dem Weg zu räumen, von einem Baum erschlagen. Demnach war sie am Donnerstagabend mit einer ihrer beiden Begleiterinnen aus dem PKW gestiegen, um das Auto zu befreien und weiter fahren zu können. Ein weiterer Baum sei umgekippt und habe die beiden Frauen getroffen. Tempel sei sofort tot gewesen. Die andere Frau habe eine schwere Kopfverletzung erlitten, den Unfall aber überlebt.

Das tragische Unglück hat auch SPD-Politiker Sigmar Gabriel (58), mit dem sie zuvor auf einer Veranstaltung gewesen sein soll, tief getroffen. Auf Facebook bekundete der Bundesaußenminister seinen Trauer: "Wir trauern um eine gute Freundin und leidenschaftliche Außenpolitikerin. Ihr Tod ist ein schwerer Verlust für uns in Deutschland und weit darüber hinaus. Wer Dr. Sylke Tempels Weg, ihre Analysen und Diskussionsbeiträge, über die Jahre verfolgt hat, der konnte nicht anders, als ihren klugen und warmen Blick, ihre Fein- und Scharfsinnigkeit auf das Höchste zu schätzen."

Tempel galt als versierte Kennerin Israels, des Nahen Ostens, der Vereinigten Staaten und auch der deutschen Politik. Als Politik-Expertin war sie häufig in Talkshows zu Gast, unter anderem in der WDR-Sendung "Presseclub" oder "Kulturzeit" auf 3sat.

Gern gesehener Gast nicht nur auf dem Berliner Parkett: Im Laufe seines Lebens schüttelte der verstorbene Politiker Hans-Dietrich Genscher eine ganze Reihe prominenter Hände. Hier ist er mit Thomas Gottschalk zu sehen, doch es gab noch viele mehr.

Gern gesehener Gast nicht nur auf dem Berliner Parkett: Im Laufe seines Lebens schüttelte der verstorbene Politiker Hans-Dietrich Genscher eine ganze Reihe prominenter Hände. Hier ist er mit Thomas Gottschalk zu sehen, doch es gab noch viele mehr.
© Imago/teutopress

Mehr auf MSN

Video wiedergeben
NÄCHSTES
NÄCHSTES

| Anzeige
| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon