Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Rutte kündigt leichte Lockerungen in Niederlanden an

RP ONLINE-Logo RP ONLINE 14.01.2022 RP ONLINE

Den Haag. Auch wenn die Zahlen nach wie vor hoch sind: Der niederländische Ministerpräsident Mark Rutte kündigt trotz rekordhoher Infektionszahlen eine Lockerung der Corona-Beschränkungen an.

 Mark Rutte, Premierminister der Niederlande (Archivbild). © Andreas Gora Mark Rutte, Premierminister der Niederlande (Archivbild).

Von Samstag an dürften Geschäfte jenseits des Grundbedarfs sowie Friseursalons und Kosmetikstudios erstmals wieder seit Mitte Dezember öffnen - allerdings unter strengen Auflagen und nur bis 17 Uhr. Bars, Restaurants und Museen würden bis mindestens 25. Januar geschlossen bleiben.

Mehr von RP ONLINE


Video: 2G-Plus in Gastronomie beschlossen: Doch diese Länder machen nicht mit (SAT.1)

Video wiedergeben

Niederländischer König vereidigt Regierung von Premier Rutte

Die Rückkehr von Teflon-Mark

Niederlande verlängern Abend-Lockdown – Grundschulen schließen

| Anzeige
| Anzeige

RP ONLINE

| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon