Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Macron zu Besuch in Serbien

Frankreichs Staatspräsident Emmanuel Macron hat einen zweitägigen Besuch in Serbien begonnen. Die Gespräche mit seinem Amtskollege Aleksandar Vucic konzentrieren sich auf die wirtschaftliche Kooperation, das Kosovo und vor allem die serbischen EU-Beitrittsperspektiven. Frankreich lehnt eine Erweiterung der EU um Staaten des Balkans bislang ab.
image beaconimage beaconimage beacon