Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Neuseeland will nach Anschlag Waffenrecht verschärfen

Neuseelands Regierung will als Reaktion auf die Moschee-Anschläge von Christchurch mit mindestens 49 Toten die Waffengesetze verschärfen. Derzeit kann jeder Bürger ab 16 Jahren einen Waffenschein erhalten, wenn er einen Sicherheitskurs absolviert hat. Der Hauptverdächtige wurde derweil einem Richter vorgeführt und des Mordes beschuldigt.
image beaconimage beaconimage beacon