Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Przondziono: "Wir spielen ja keinen Harakiri-Fußball"

Elf Spiele, vier Punkte, Platz 18: Aufsteiger SC Paderborn sucht in der Bundesliga den Anschluss. Geschäftsführer Martin Przondziono bleibt Optimist, denkt aber ohnehin ligaunabhängig.
image beaconimage beaconimage beacon