Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Uneinigkeit bei G7-Gipfel

Der zweite Tag des G7 Gipfels im französischem Biaritz zeigt vorallem eins: Uneinigkeit. Die sieben größten Industrienationen können sich weder auf eine gemeinsame Iran-Initiative noch bei der Wiederaufnahme Russlands in ihren Kreis einigen. Auch der Handelsstreit zwischen den USA und Europa belastet das Klima beim Gipfeltreffen. Gute Stimmung gibt es nur zwischen dem britischen Neo-Premier Boris Johnson und US-Präsident Donald Trump.

Top Videos

image beaconimage beaconimage beacon