Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Wer gewinnt den Europäischen Filmpreis 2019 im Dezember in Berlin?

Seit 1988 werden die Europäischen Filmpreise - Europas Oscars - vergeben. Die nächste Verleihung findet am 7. Dezember in Berlin statt. Jetzt wurden in Sevilla die Nominierungen bekannt gegeben. Mike Downey, der Vizepräsident der Europäischen Filmakademie , freut sich schon auf die Zeremonie in der deutschen Hauptstadt. Einer der Favoriten für den Europäischen Filmpreis 2019 ist Pedro Almodovars autobiografischer Film "Leid und Herrlichkeit", für den Antonio Banderas in Cannes als bester Schauspieler ausgezeichnet wurde. Ebenfalls nominiert ist Yórgos Lánthimos Historienfilm "Favourite - Intrigen und Irrsinn", der im 18. Jahrhundert am englischen Königshof spielt. Anwärter auf den Europäischen Filmpreis ist auch "Der Verräter" von Marco Bellocchio, Der Streifen spielt in den 80er Jahren im Milieu der Cosa Nostra. Zu den weiteren Bewerbern gehört auch der deutsche Film "Systemsprenger". Wer bei den Europäischen Filmpreisen gewonnen hat, erfahren Sie am 7. Dezember auf euronews im TV und im Internet.

NÄCHSTES

NÄCHSTES

Top Videos

image beaconimage beaconimage beacon